Verwaltungsstudium zur/ zum Verwaltungsfachwirt/in in Essen

Stellenbeschreibung

Essen bietet Chancen


Herzlich willkommenim Herzen des Ruhrgebiets, herzlich willkommen in Essen. Als Großstadt mit 580.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, Konzern- und Messestadt, Hochschulstandort und Grüne Hauptstadt Europas sind wir mit über 9.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Stadtgebiet.

Das Verwaltungsstudium zum/zur Verwaltungsfachwirt/in wird im Jahr 2019 in zwei Fachrichtungen angeboten.


Fachrichtung "Soziales" Starttermin 01.02.2019

Fachrichtung "Allgemeine Verwaltung" 01.06.2019


Eingegangene Bewerbungen werden für beide Fachrichtungen berücksichtigt. Die Zuteilung zur entsprechenden Fachrichtung erfolgt im Rahmen des Auswahlverfahrens. Bitte bewerben Sie sich nur einmal, auch wenn beide Fachrichtungen für Sie in Betracht kommen. Gerne können Sie im Bewerbungsschreiben einen Wunsch-Schwerpunkt angeben.


Wir bieten Ihnen:

  • Eine unbefristete Beschäftigung nach erfolgreichem Abschluss
  • Einen Einsatz entsprechend des Personalbedarfes (bei dem Schwerpunkt "Soziales" in den Bereichen Amt für Soziales und Wohnen, JobCenter oder Jugendamt (jeweils im Leistungsbereich))
  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Kundenorientiertes und bürgernahes Arbeiten
  • Eine Bezahlung nach Tarifvertrag mit dem Einstiegsgehalt: 9bTVöD Stufe 1 = zur Zeit 2.711,10 Euro (brutto)
  • Es bestehen insgesamt sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten

 

Rahmenbedingungen:

  • Inhalte: verschiedene Rechtsgebiete wie zum Beispiel Bürgerliches Recht, Verwaltungsrecht und Sozialrecht, auch betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Vermittlung von Handlungs- und Sozialkompetenzen einschließlich Konfliktmanagement
  • 2 praxisbezogene Projektarbeiten mit einem Umfang von insgesamt 300 Unterrichtsstunden
  • Zwischen der schriftlichen und der praktischen Prüfung erfolgt ein Einsatz in einem Fachbereich der Verwaltung (bei dem Schwerpunkt "Soziales" im Amt für Soziales und Wohnen, JobCenter oder Jugendamt (jeweils im Leistungsbereich))
  • monatliches Entgelt von zur Zeit 1.238,40 Euro (brutto) während des Verwaltungsstudiums
  • nach 18 Monaten Abschlussprüfung zum/zur „Verwaltungsfachwirt/in“ (Verwaltungslehrgang II)

Voraussetzungen

Zielgruppe:

Bewerberinnen und Bewerber mit

  • Abitur oder voller Fachhochschulreife, die ...
  • bereits ein Studium begonnen oder abgeschlossen haben, oder
  • eine kaufmännische Ausbildung beendet haben.




Bitte bewerben Sie sich online. Das Online-Formular finden Sie auf unserer Seite Weitere Informationen und Online-Bewerbungsformular.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Frau Karka +49 201 88-10228 FrauGeilhaupt +49 201 88-10225

E-Mail:karriere@essen.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abitur / Fachabitur
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Porscheplatz 1, 45127 Essen

Arbeitgeber

Stadt Essen

Kontakt für Bewerbung

Frau Gisela Thier
Porscheplatz 1, 45127 Essen gisela.thier@orga-personal.essen.de
Telefon: 02018810222

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Essen
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.