Sozialarbeiter/in bzw. Sozialpädagogen/-pädagogin (m/w/d) in Essen

Stadt Essen veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Essen bietet Chancen
               

Wir suchen für das Jugendamt für den Aufgabenbereich Jugendhilfeplanung Kindertagespflege eine/n

 

Sozialarbeiter/in bzw.

Sozialpädagogen/-pädagogin (m/w/d)

 

Das Aufgabengebiet kann auch mit Teilzeitkräften besetzt werden.

 

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe S 17 TVöD Sozial- und Erziehungsdienst.

 

Kinder, Jugendliche, junge Menschen bis zu einem Alter von 27 Jahren und ihre Familien sind Zielgruppe der Kinder- und Jugendhilfe. Diese unterstützt die Eltern in ihrem Erziehungsauftrag, wobei sie gleichzeitig den Kindern, Jugendlichen und jungen Menschen das Aufwachsen in der Gesellschaft erleichtern soll, sowie möglichen Benachteiligungen und Beeinträchtigungen entgegenwirken muss.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem verantwortungsvollen Aufgabengebiet
  • 30 Tage Urlaub sowie eine jährliche Sonderzahlung
  • Eine Standortgarantie innerhalb von Essen
  • Gezielte Programme zur Gesundheitsförderung

 

Aufgabenstellungen:

  •  Pflegeerlaubnisse und Heimaufsicht gem. §§ 43, 45-48SGB VIII, §§ 4, 17, 22 Kibiz:
  • Prüfung und Erteilung von Ersterlaubnissen, Folgeerlaubnissen und Großtagespflegen
  • Bearbeitung von Anträgen, z. B. Mietkostenzuschuss, investive Mittel, doppelte Entgeltpauschale im Rahmen von Inklusion
  • Prüfung von Zwischenberichten
  • Prüfung in Krisensituationen, z. B. Kindeswohlgefährdungen
  • Beratung der Fachverbände
  • Prüfung von Zwischenberichten
  • Prüfung in Krisensituationen, z. B. Kindeswohlgefährdungen
  • Beratung der Fachverbände
  • Bearbeitung von Beschwerden, Beratung von Eltern und Nachbarn
  • Wahrnehmung von Aufgaben des öffentlichen Trägers gem. §§ 75-80 SGB VIII, Qualitätsentwicklung:
  • Sicherstellung des Leistungsangebotes der KTP
  • ·Entwicklung von Richtlinien und Vorgaben für die Fachverbände und KTP-Personen (KTTP), Bearbeitung neuer fachlicher Themen/Fachliteratur/Rechtsprechung/Teilnahme an Fachtagungen
  • ·Qualitätssicherung und Entwicklung der pädagogischen Arbeit, insbesondere zur Aus- und Fortbildung der KTTP
  • Entwicklung neuer Betreuungsformen in KTP z. B. zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Führung von Qualitätsdialogen mit den Fachverbänden
  • Projekte zur Qualitätsentwicklung initiieren und implementieren, Bewerbung für Bundesprogramme
  • Organisation eines übergreifenden fachlichen Austauschs
  • Mitwirkung an Evaluationen zur überörtlichen Qualitätssicherung und -entwicklung
  • Ausbau der Kindertagespflege:
  • Auswertung der Daten und Ermittlung des Bedarfs an KTP in Essen
  • Bedarfsgerechte Planung zur überörtlichen Qualitätssicherung und -entwicklung

Voraussetzungen

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften oder Sozialwissenschaften
  • Erfahrungen im Bereich der Kindertagespflege sind wünschenswert
  • Kenntnisse der einschlägigen Rechtsgrundlagen (SGB VIII, Kibiz und –Richtlinien, GO NRW, Richtlinien/Vorgaben des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)
  • Kenntnisse spezifischer Arbeitsformen, z. B. Steuerung über Ziele, Arbeiten mit Berichten, etc.
  • Kenntnisse der Methoden empirischer Sozialforschung und Fachplanungsmethoden
  • Fähigkeiten zur Gesprächsführung und Verhandlungsgeschick
  • Kenntnisse der Verwaltungsstrukturen und –abläufe sind wünschenswert
  • EDV-Kenntnisse, bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen

 

Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Zu den Aufgabeninhalten:

Frau Krüger (Tel.: 0201/88- 51 366) Fachbereich 51 -Jugendamt-.

Zum Verfahrensablauf:

Frau Mötter (Tel.: 0201/88- 10 213), Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

 

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis über Ihr abgeschlossenes Studium und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) bis zum 28.02.2020 unter Angabe der Kennziffer 2020-05-51-SuE an:

 

 

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

   

Stadt Essen 

Organisation und Personalwirtschaft
45121 Essen


 

Jetzt bewerben

Sozialarbeiter/in bzw. Sozialpädagogen/-pädagogin (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über ruhrgebietJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Essen Stadt Essen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort Rathaus, Porscheplatz 1, 45127 Essen

Arbeitgeber

Stadt Essen

Kontakt für Bewerbung

Frau Gisela Thier

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Essen
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.