Sachgebietsleitung Kanalplanung in Bottrop

Stadtverwaltung Bottrop veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Im Fachbereich Tiefbau (66) der Stadt Bottrop ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: 

Sachgebietsleitung Kanalplanung (EG 13 TVöD-V)

 

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit in Höhe von derzeit 39,00 Stunden.

   

Zum Aufgabenbereich gehören insbesondere:

 

  • Leitung und Koordinierung des Sachgebietes „Planung von Entwässerungsanlagen“
  • Aufstellung des Abwasserbeseitigungskonzeptes/ Niederschlagswasserbeseitigungskonzeptes
  • Überarbeitung der Generalentwässerungspläne
  • Planungen zur entwässerungstechnischen Erschließung von Wohn- und Gewerbegebieten
  • Planungen zur Erneuerung abwassertechnischer Anlagen



Eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.

Voraussetzungen

Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden erwartet:

 

  • ein abgeschlossenes Studium Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft bzw. Wasser und Umwelt (Diplom TU / TH oder Master);
  • mehrjährige Berufserfahrung,
  • ein hohes Maß an Führungsqualitäten und Eigenverantwortung,
  • selbstständiges Arbeiten und Kooperationsbereitschaft,
  • Verhandlungsgeschick und hohes Maß an Durchsetzungsvermögen sowie
  • eine hohe Motivation und ausgeprägte Leistungsbereitschaft.


Die dienstliche Nutzung eines privaten Kraftfahrzeuges ist wünschenswert.

Die Stadt Bottrop verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Landesgleichstellungsgesetzes NRW und des Gleichstellungsplans. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht.

 

Bewerbungen von Teilzeitkräften sind möglich. Der Stundenumfang ist individuell abzustimmen.


Die Stadt Bottrop ist bestrebt, die gesellschaftliche Vielfalt widerzuspiegeln. Daher nimmt die Stadt Bottrop Ihre Bewerbung unabhängig von Ihrem Geschlecht, Ihrer kulturellen oder sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung und sexuellen Identität gerne entgegen.

 

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen im Fachbereich Tiefbau der Stadt Bottrop Herr Jonek (02041 70 3972) sowie im Fachbereich Personal und Organisation Frau Föttinger (02041 70 4284) gerne zur Verfügung.

 

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen, die selbstverständlich vertraulich behandelt werden, senden Sie bitte bis zum 20.08.2019 an:

 

Stadtverwaltung Bottrop – Fachbereich 10/1 – Postfach 10 15 54, 46215 Bottrop

 

Sollte nach Ablauf der Frist noch Interesse an einer Bewerbung bestehen, bitte ich  um telefonische Kontaktaufnahme mit Frau Föttinger vom Fachbereich Personal und Organisation (10/1).

Jetzt bewerben

Sachgebietsleitung Kanalplanung

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über ruhrgebietJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadtverwaltung Bottrop Stadtverwaltung Bottrop

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bauwesen, Architektur / Bauingenieur- und Vermessungswesen
Arbeitsort Osterfelder Straße 9b, 46236 Bottrop

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Bottrop

Kontakt für Bewerbung

Frau Fiona Föttinger
fiona.foettinger@bottrop.de
Stadtverwaltung Bottrop
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.