Pädagogische Fachkräfte für das Projekt „Sprach-Kitas“ (m/w/d) in Essen

Stadt Essen veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Essen bietet Chancen

 

Herzlich willkommen im Herzen des Ruhrgebiets, herzlich Willkommen in Essen. Als Großstadt mit 595.000 Einwohnerinnen und Einwohnern und Grüne Hauptstadt Europas sind wir mit über 9.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Stadtgebiet.

 

 

Die Stadt Essen sucht für das Jugendamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Pädagogische Fachkräfte für das Projekt „Sprach-Kitas“ (m/w/d)

 

Es handelt sich um drei Teilzeiteinsätze mit jeweils 19,5 Wochenstunden, die zunächst befristet bis zum 31.12.2020 zu besetzen sind. Im Anschluss an den Projektzeitraum besteht die Perspektive der Weiterbeschäftigung als Fachkraft in einer städtischen Kindertageseinrichtung.

 

In den Kindertagesstätten Kellinghausstr. und Katernberg-Mitte sind die Einsätze kurzfristig, in der Kindertagesstätte Krablerstr. ist ein Einsatz ab dem 01.04.2020 zu besetzen. Die beiden kurzfristig zu besetzenden Einsätze können auch durch eine Vollzeitkraft wahrgenommen werden.

 

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe S 8b TVöD Sozial- und Erziehungsdienst.

 

Seit Januar 2016 fördert das Bundesfamilienministerium alltagsintegrierte sprachliche Bildung als festen Bestandteil in der Kindertagesbetreuung mit dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. In Sprach-Kitas werden die Kita-Teams durch zusätzliche Fachkräfte mit Expertise im Bereich sprachliche Bildung unterstützt. Die zusätzliche Fachkraft im Projekt „Sprach-Kitas“ ist gemeinsam mit der Einrichtungsleitung für die Weiterentwicklung der Konzeption zu den drei Themenschwerpunkten im Projektzeitraum verantwortlich.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit einem verantwortungsvollen Aufgabengebiet
  • 30 Tage Urlaub sowie eine jährliche Sonderzahlung
  • Eine Standortgarantie innerhalb von Essen
  • Gezielte Programme zur Gesundheitsförderung

 

Aufgabenstellung:

Beratung, Begleitung und fachliche Unterstützung der Kita-Teams vor dem Hintergrund des  Handlungsfeldes Sprache zu den folgenden Projektschwerpunkten:

 

  • Alltagsintegrierte sprachliche Bildung
  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • inklusive Pädagogik

 

Die zusätzliche Fachkraft im Projekt "Sprach- Kitas " ist gemeinsam mit der Einrichtungsleitung für die Weiterentwicklung der Konzeption zu den drei Themenschwerpunkten im Projektzeitraum verantwortlich.

Voraussetzungen

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Erzieher/in (m/w/d), mit staatlicher Anerkennung oder
  • Abgeschlossenes Studium der Sozial- oder Heilpädagogik, jeweils mit staatlicher Anerkennung, oder
  • Eine Qualifikation als  sonstige sozialpädagogische Fachkraft gem. § 1 der Vereinbarung zu den Grundsätzen über die Qualifikation und den Personalschlüssel nach § 26 Abs. 3 Nr. 3 des Gesetzes zur frühen Bildung und Förderung von Kindern (Kinderbildungsgesetz KiBiz)
  • Fundiertes pädagogisches Fachwissen vor allem im Hinblick auf frühkindliche Bildungs- und Entwicklungsprozesse und Möglichkeiten ihrer Förderung und Unterstützung
  • Kenntnisse im Bereich Inklusion und in der Zusammenarbeit mit Familien
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Vorkenntnisse im Bereich sprachlicher Bildung sind wünschenswert

      

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

 

Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Zu den Aufgabeninhalten:

Frau Hundt (Tel.: 0175 4022653 ) und Frau Schick (Tel.: 0201/88-51 219), Fachbereich 51 -Jugendamt-.

Zum Verfahrensablauf:

Frau Mötter (Tel.: 0201/88-10 213), Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

 

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis über Ihr abgeschlossenes Studium und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) im pdf.-Format bis zum 11.10.2019 unter Angabe der Kennziffer 2019-37-51-SuE an:

 

 

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de
                                              

oder

postalisch

 

Stadt Essen

Organisation und Personalwirtschaft
45121 Essen


 

(In Papierform eingereichte Unterlagen werden -aus Gründen des Umweltschutzes- nicht zurückgesandt.)

Jetzt bewerben

Pädagogische Fachkräfte für das Projekt „Sprach-Kitas“ (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über ruhrgebietJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Essen Stadt Essen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Porscheplatz 1, 45127 Essen

Arbeitgeber

Stadt Essen

Kontakt für Bewerbung

Frau Gisela Thier
Porscheplatz 1, 45127 Essen gisela.thier@orga-personal.essen.de
Telefon: 02018810222

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Essen
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.