Stellenbeschreibung

Werden Sie Teil der Universitätsmedizin Essen! Seit 2013 werden im WPE ambulant Patienten mit Tumoren des ZNS, Kopf-Hals-Tumoren, Sarkomen, Prostatakarzinomen und Tumoren des Kindesalter mit der Protonentherapie behandelt. Unsere Patienten kommen aus ganz Deutschland, Europa und darüber hinaus. Das WPE ist mit drei Gantries, einem Fixed Beam und einem Augentherapieplatz ausgestattet und für die ambulante, bildgeführte Präzisionsstrahlentherapie mit Protonen optimiert.


Zu Ihrem Aufgabenfeld gehört die Planung und Durchführung der Protonentherapie.

Voraussetzungen

  • Aktualisierte Fachkunde nach RöV und StrlSchV
  • Sie sind vertraut mit dem Umgang von elektronischen Informationssystemen •Sie verfügen über Englischkenntnisse
  • Sie haben idealerweise Erfahrung in der Strahlentherapie inklusive Therapieplanung, -durchführung und -dokumentation, sowie an CT und MRT

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort Am Mühlenbach 1, 45147 Essen

Arbeitgeber

Westdeutsches Protonentherapiezentrum Essen (WPE) gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Westdeutsches Protonentherapiezentrum Essen (WPE) gGmbH

Westdeutsches Protonentherapiezentrum Essen (WPE)

Am WPE wird eine hochmoderne Lokaltherapie für Tumorerkrankungen mit Protonen angeboten. Die Einführung der Protonentherapie wird am WPE wissenschaftlich begleitet. Neben der Therapie wurde am WPE eine Beratungs- und Referenzstruktur in Form von zentralen gutachterlichen Stellungnahmen zur Partikel-/ Protonentherapie für solide Tumore im Kindes- und Jugendalter etabliert.


Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.