Mitarbeiter/in im Bereich Applikationsmanagement im Team SAP-HCM, Personalwirtschaft in Essen

Stadt Essen veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Essen bietet Chancen

 

Herzlich willkommen im Herzen des Ruhrgebiets, herzlich willkommen in Essen. Als Großstadt mit 589.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, Konzern- und   Messestadt, Heimat von 3 DAX-Konzernen, Hochschulstandort und Grüne Hauptstadt Europas sind wir mit über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Stadtgebiet.

 

Die Stadt Essen sucht für das Essener Systemhaus zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

 

 

Mitarbeiter/in im Bereich

Applikationsmanagement im Team SAP-HCM, Personalwirtschaft

 

Die Vergütung erfolgt in Abhängigkeit von der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen bis zur Ent. Gr. 12 TVöD/IUK.

Das Aufgabengebiet kann auch mit zwei Teilzeitkräften mit jeweils der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit besetzt werden. In Abstimmung zwischen den Teilzeitkräften und der Abteilungsleitung muss eine Abdeckung der Kernarbeitszeiten sowie der einzelnen Aufgabengebiete sichergestellt werden.

 

Das Essener Systemhaus (ESH) als eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Essen, stellt für die Stadtverwaltung Essen und deren Beteiligungsunternehmen die informationstechnische Infrastruktur wirtschaftlich, ziel- und zukunftsorientiert bereit. Das ESH entwickelt hierfür die erforderlichen Konzepte, berät die Kunden, implementiert die notwendigen Anwendungen und sorgt für eine reibungslose Einbindung der Informationstechnik (IT) in das jeweilige Arbeitsumfeld.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem verantwortungsvollen Aufgabengebiet

     

  • 30 Tage Urlaub sowie eine jährliche Sonderzahlung

     

  • Eine Standortgarantie innerhalb von Essen

     

  • Gezielte Programme zur Gesundheitsförderung

     

Aufgabenstellungen:

  • Betreuung des SAP-Moduls Personalwirtschaft (ERP HCM) mit den Schwerpunkten Personaladministration (PA), Personalabrechnung (PY) und ESS/MSS

     

  • Laufende technisch-fachliche Unterstützung der Anwender/innen

     

  • Programmierung von Auswertungen und Dateneingaben in ABAP/4 und Java Script/FormCalc

     

  • Durchführung von Systemeinstellungen

     

  • Programmierung zur Fehlerbehebung und zur Realisierung von Kundenanforderungen

     

  • Umsetzen von Tarifvertragsänderungen und von neuen gesetzlichen Regelungen

     

  • Planung und Koordination des Produktivbetriebes im oben genannten Umfeld

     

  • Aktive Mitarbeit in Projekten zur Einführung/Erweiterung von HCM-Modulen bzw. Anwendungskomponenten und kundenspezifischen Anwendungen in den Fachbereichen, bei städtischen Gesellschaften und externen Kunden

     

  • Erarbeitung, Abstimmung, Umsetzung und Präsentation von Fach-und DV-Konzepten

     

  • Erstellen und Verwalten von Systemdokumentationen und Handbüchern

     

  • Erstellen von Schulungsplänen, Durchführung von Anwenderschulungen

Voraussetzungen

 

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder ein vergleichbares Studium (Universität, FH, BA) oder eine gleichwertige Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung

     

  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit den SAP-Anwendungen

     

  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit ABAP/4-Programmierung, Java-Script/FormCalc und Objektorientierter Programmierung

     

  • Gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

     

  • Sehr gute PC-Kenntnisse

     

  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen in den MS-Office-Produkten

     

  • Kenntnisse aus dem Bereich HCM Personalwirtschaft sind wünschenswert

     

     

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

     

     

    Die Stadt Essen fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Sie bittet deshalb besonders Frauen sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen bevorzugt eingestellt.

     

    Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

    Zu den Aufgabeninhalten:

    Frau Zielinski (Tel.: 0201/88-17220), ESH -Essener Systemhaus-.

    Zum Verfahrensablauf:

    Frau Bordihn (Tel.: 0201/88-10 216), FB 10 -Organisation und Personalwirtschaft-

     

    Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis über Ihr abgeschlossenes Studium und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) zum 09.10.2018 unter Angabe

    der Kennziffer 2018-21-ESH-VE an:

     

    Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

     

    oder

     

    Stadt Essen

    Organisation und Personalwirtschaft

    45121 Essen

     

(In Papierform eingereichte Unterlagen werden -aus Gründen des Umweltschutzes- nicht zurückgesandt.)

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / System- und Netzwerkadministration
Arbeitsort Rathaus, Porscheplatz 1, 45121 Essen

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Stadt Essen

Stadt Essen

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Gisela Thier
Porscheplatz 1, 45127 Essen
gisela.thier@orga-personal.essen.de
Telefon: 02018810222
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.