Medizinische/r Dokumentationsassistent/in in Essen

Stellenbeschreibung

  • Datenmanagement und –monitoring
  • Konfiguration von Datenbanken
  • Anforderung von Befunden und Studiendokumentationsbögen
  • Qualitäts- und Plausibilitätskontrolle der erhobenen Daten
  • Kommunikation mit Studienzentralen, Behandlungs- und Referenzzentren
  • Unterstützung bei der Datenauswertung und Aufbereitung der Ergebnisse
  • Mitarbeit an der Aktualisierung und Ergänzung von internen SOPs

Voraussetzungen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in einem medizinischen Beruf
  • Idealerweise Erfahrungen im Bereich medizinische Dokumentation und klinische Studien
  • Erfahrungen im Bereich Radioonkologie wären wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Organisationstalent und selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit in einem interdisziplinären Team
  • Schnelle Auffassungsgabe und Zuverlässigkeit
  • Offener Kommunikationsstil
  • Gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, Outlook)

Jetzt bewerben

Medizinische/r Dokumentationsassistent/in

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über ruhrgebietJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Westdeutsches Protonentherapiezentrum Essen (WPE) gGmbH Westdeutsches Protonentherapiezentrum Essen (WPE) gGmbH

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort Am Mühlenbach 1, 45147 Essen

Arbeitgeber

Westdeutsches Protonentherapiezentrum Essen (WPE) gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Westdeutsches Protonentherapiezentrum Essen (WPE) gGmbH

Westdeutsches Protonentherapiezentrum Essen (WPE)

Am WPE wird eine hochmoderne Lokaltherapie für Tumorerkrankungen mit Protonen angeboten. Die Einführung der Protonentherapie wird am WPE wissenschaftlich begleitet. Neben der Therapie wurde am WPE eine Beratungs- und Referenzstruktur in Form von zentralen gutachterlichen Stellungnahmen zur Partikel-/ Protonentherapie für solide Tumore im Kindes- und Jugendalter etabliert.


Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.