Leitung einer Kindertagesstätte (m/w/d) in Sprockhövel

Stellenbeschreibung

Die Stadt Sprockhövel sucht zum 01.09.2019 eine qualifizierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit organisatorischen Fähigkeiten und Führungsqualitäten zur Besetzung der Stelle als Kita-Leiter*in für die Städtische Natur-Kita & Familienzentrum Schee, Elberfelder Str. 38 in 45549 Sprockhövel.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle im Umfang von 39 Wochenarbeitsstunden;

die Probezeit beträgt 6 Monate.

Die Vergütung erfolgt nach TVöD SuE in der Entgeltgruppe S 16.

 

Zur Einrichtung:

Die 5-gruppige städt. Natur-Kita Schee ist eine von insgesamt 15 Kindertageseinrichtungen in Sprockhövel.

 

Das Konzept der Kindertageseinrichtung legt großen Wert auf die Gesundheitserziehung, wobei die „Wirkprinzipien der Kneippschen Lehre“ (Bewegung, Kräuter und Heilpflanzen, Wasser / natürliche Reize, Lebensordnung, gesunde Ernährung) zugrunde gelegt werden. Für diesen pädagogischen Schwerpunkt bietet das ländlich geprägte räumliche Umfeld der Einrichtung die idealen Voraussetzungen.

 

Ihre Aufgaben:

Als Leitung dieser Städtischen Kita sind Sie verantwortlich für die Bildung / Erziehung und Betreuung der Kinder, fördern eine gute,  kooperative und offene Zusammenarbeit im Team und steuern die konstruktive Zusammenarbeit mit Eltern, dem Träger und kooperierenden Einrichtungen.

Dazu gehören u.a.:

  • Personalführung und Personalentwicklung

     

  • Fachlich / pädagogische Weiterentwicklung der Bildungsarbeit und des Angebotsprofils

     

  • Gestaltung der Rahmenbedingungen für die pädagogische Arbeit

     

  • Einbindung der Eltern im Sinne einer respektvollen Erziehungspartnerschaft
  • Verwaltungs- und Büroorganisation

     

  • Weiterentwicklung des Familienzentrums

     

  • Öffentlichkeitsarbeit und Kooperation mit Fach- und Beratungsdiensten
  • Einführung/ Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements
  • Pflege des Internetauftritts

 

Es wird erwartet:

  • ein abgeschlossenes Studium der Elementar- / Sozialpädagogik /-arbeit (Diplom oder Bachelor) oder Pädagogik (Dipl.) oder Kindheitspädagogik.

    Als weitere Voraussetzung ist zusätzlich der Nachweis einer mindestens dreijährigen Berufserfahrung als Leitung oder stellvertretender Leitung im Kita-Bereich zu erbringen.

                                                  oder

  • eine Ausbildung als Erzieher*in mit einschlägiger Leitungserfahrung oder langjähriger stellvertretender Kita-Leitung

     

Zudem wird der Besitz des Führerscheins der Klasse B (ehem. Klasse 3) vorausgesetzt.

 

 

Damit können Sie begeistern:

  • ein hohes Maß an sozialer Kompetenz

     

  • professionelles Engagement und Fachkompetenz

     

  • Fähigkeit zur Mitarbeiter*innen-Führung und -motivation

     

  • sehr gute Organisationskompetenz und hohe Belastbarkeit

     

  • gute Kenntnisse im Hinblick auf frühkindliche Bildungs- und Entwicklungsprozesse

     

  • Kenntnisse über die internetbasierte Verwaltungssoftware

     

  • Team-, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit

     

  • hohe Identifikation mit dieser verantwortungsvollen Tätigkeit

  

Es wird geboten:

  • eine attraktiver Arbeitsplatz in einer Einrichtung mit derzeit 115 Kindern im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt

     

  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit Gestaltungsspielraum und Kooperationsmöglichkeiten

     

  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Träger einschließlich Fach- und Leitungsberatung

     

  • ein Team engagierter und erfahrener Kolleginnen unterschiedlicher Professionen

     

  • aktive, lebensfrohe Kinder

     

  • eine Kindertageseinrichtung mit modernem Raumprogramm, guter Ausstattung und einem großzügigen Außengelände

     

  • spezielle Orientierung nach den „5 Säulen der Kneippschen Lehre“

     

  • 4-wöchige Einarbeitung durch aktuelle Kita-Leitung

     

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

 

Zur Bewerbung:

 

Es wird erbeten Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Tätigkeitsnachweise, erweitertes Führungszeugnis) zu versehen.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung grundlegende konzeptionelle Gedanken

zur Arbeit in einer Kindertageseinrichtung bei (maximal 2 DIN A4 Seiten / Schriftgrad 12).

Schwerpunkte sollten dabei die grundsätzliche fachliche Ausrichtung sein - im

Hinblick auf flexible Betreuungszeiten, gemeinsame Bildung und Betreuung von

behinderten und nicht behinderten Kindern, Sprachförderung, Bildungsplan und die Zusammenarbeit mit Familien.

Außerdem erbitten wir Ihr schriftliches Einverständnis, mindestens 1 Tag in der Kita-Einrichtung zu hospitieren.

 

Auf die gesetzlichen Rahmenbedingungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) sowie des Frauenförderplanes (FFP) wird hingewiesen.

 

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 2 SGB IX gleichgestellte Personen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei sonst gleicher Eignung, vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt.

 

Zum Nachweis Ihrer ggf. vorliegenden Schwerbehinderteneigenschaft werden Sie gebeten, Ihrer Bewerbung eine Kopie Ihres Schwerbehindertenausweises beizufügen.

 

Bei Interesse an dieser interessanten und anspruchsvollen Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum, schicken Sie Ihre Unterlagen bitte in einer zusammenhängenden Datei bis zum 14.07.2019 per E-Mail (Anlage im pdf-Format) unter Angabe der Kennziffer „Stelle 0121“ an bewerbung@sprockhoevel.de

 

Antworten auf Fragen zu der vorstehenden Ausschreibung erhalten Sie im Sachgebiet Personal unter der Rufnummer 02339/917-249 oder -301.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Elberfelder Str. 38, 45549 Sprockhövel

Arbeitgeber

Stadt Sprockhövel

Kontakt für Bewerbung

Herr Holger Vorberg
Sachgebiet Personaldienste
Rathausplatz 4, 45549 Sprockhövel vorberg@sprockhoevel.de
Telefon: 02339/917-249
Stadt Sprockhövel
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.