Lehrkraft für die Alten-, Kranken- und Sozialpflege in Essen

von NEUE ARBEIT der Diakonie Essen arbeitshilfe- und berufsförderungsgemeinnützige GmbH

Stellenbeschreibung

Die NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH sucht ab sofort eine Lehrkraft für die Alten-, Kranken- und Sozialpflege in Teilzeit (max.20 Wochenstunden).


Die NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH ist eine Einrichtung der Diakonie und Mitglied im Diakonischen Werk der Ev. Kirche im Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. Unser Auftrag besteht darin, Arbeitssuchende, insbesondere Langzeit­arbeitslose, bei der Entwicklung neuer beruflicher Perspektiven zu begleiten. Die NEUE ARBEIT unterstützt diese Menschen durch Beratung, Beschäftigung, Qualifizierung und Vermittlung im Engagement für ihre berufliche Zukunft.


Ihre Aufgabe:

Lehrtätigkeit in einer beruflichen Weiterbildung im Fachgebiet der Alten-, Kranken- und Sozialpflege

·         Planung, Durchführung und Evaluation von Unterricht

·         Begleitung und Beratung der Teilnehmenden

·         Lernerfolgskontrollen und Beurteilung von Teilnehmenden

·         Beratung und Information von Weiterbildungsinteressierten


Ihre  Abteilung:

Modulare Weiterbildung Betreuungskraft nach § 87b Abs. 3 SGB XI und Pflegeassistenz: Wir bieten eine passgenaue Weiterbildung sowie individuelle Unterstützung und sorgfältige Arbeitsvermittlung der Teilnehmenden an. Je nach Voraussetzung der Teilnehmenden bieten wir folgende individuelle Modulzusammenstellungen an:

 

·      Basis- und Aufbaukurs Betreuungsarbeit

  • Sozialpflegerische Grundlagen/ Kommunikation
  • Planung und Dokumentation
  • Hygiene
  • Grundpflege / Prophylaktische Maßnahmen zuzüglich eines Betreuungs- bzw. Pflegepraktikums in Krankenhäusern, Senioreneinrichtungen, betreutem Wohnen

Voraussetzungen

Ihr Profil:

·         Ausgebildete Lehrer/-in für Pflegeberufe, Pflegepädagoge/-in oder examinierte Krankenschwester/-pfleger bzw.    

          examinierte/r Altenpfleger/-in mit pädagogischer Zusatzqualifikation

·         Berufserfahrung in der beruflichen Erwachsenenbildung

·         umfassende praktische und theoretische Kenntnisse in der Alten-, Kranken- und Sozialpflege

·         ausgeprägte methodisch-didaktische Fähigkeiten

·         Beratungs- und Gesprächsführungskompetenzen

·         eigenständiges, zielorientiertes und effektives Arbeiten

·         Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität

·         ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung


Unser Angebot:

Die Vergütung erfolgt nach S 4 BAT-KF (BAT-Kirchliche Fassung - Stammkräfte in Beschäftigungsgesellschaften) mit den üblichen Sozial­leistungen; zunächst befristet auf 1 Jahr. Zur Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität investieren wir in Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK) wird vorausgesetzt.


Interesse?

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an den Geschäftsführer Herrn Michael Stelzner, NEUE ARBEIT der Diakonie Essen gGmbH, Am Krausen Bäumchen 132, 45136 Essen oder vorzugsweise per E-Mail an stellenmarkt@neue-arbeit-essen.de. Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Fachbereichsleiter Ingo Bräu unter 0201 / 89 413 34. zur Verfügung.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf ruhrgebietJOBS.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragsart
Befristete Anstellung
Berufliche Praxis
mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie
Bildung, Soziale Berufe, Erziehung / Lehrkräfte, Trainer, Ausbilder
Arbeitsort
Am Krausen Bäumchen 132 , 45136 Essen

Arbeitsort auf der Karte