Lehrkraft für das Kinderheim Funkestiftung in Essen

Stellenbeschreibung

Essen bietet Chancen

 

Herzlich willkommen im Herzen des Ruhrgebiets, herzlich willkommen in Essen. Als Großstadt mit 595.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, Konzern- und Messestadt, Heimat von 3 DAX-Konzernen, Hochschulstandort und Grüne Hauptstadt Europas sind wir mit über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Stadtgebiet.

 

Die Stadt Essen sucht für das Jugendamt zum 01.01.2018 eine

 

Lehrkraft für das Kinderheim Funkestiftung

 

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 VKRL/BBI.

Es handelt sich um einen auf zwei Jahre befristeten Einsatz im Umfang von 33 Wochenstunden.

 

In der Funkestiftung werden in sechs Regelgruppen und einer Verselbständigungsgruppe Kinder und Jugendliche betreut. Ziel ist die Förderung einer eigenverantwortlichen und möglichst selbstbestimmten Lebensführung, die durch die Förderung sozialer, emotionaler und lebenspraktischer Fähigkeiten unterstützt wird.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem verantwortungsvollen Aufgabengebiet
  • 30 Tage Urlaub sowie eine jährliche Sonderzahlung
  • Eine Standortgarantie innerhalb von Essen
  • Gezielte Programme zur Gesundheitsförderung



Aufgabenstellungen:

  • Weiterentwicklung und Umsetzung der Schul- und Ausbildungskonzeption des städtischen Heimverbundes in Kooperation mit
    •  Essener Schulen
    •  Firmen und Unternehmen zur Akquise von Praktikums- und Ausbildungsplätzen
    •  Netzwerkpartnern wie Jugendberufsagentur und Arbeitsagentur
  • Teamunterstützung und konzeptionelle Unterstützung der Erziehungsleitung in Fragen der Schul- und Ausbildungsförderung, insbesondere
    •  Eruierung des Nachhilfe- und Förderbedarfes
    •  Anleitung und Hilfestellung zur Hausaufgabenbetreuung und Lernförderung in den Gruppen
    •  Konzeptionsentwicklung und Dokumentation für Problemlösungen im Einzelfall
  • Einzelfallbezogene Hilfe in Schul- und Ausbildungsförderung, insbesondere
    •  Erteilen von Nachhilfe- und Förderunterricht
    •  Vermittlung von Lern- und Arbeitstechniken sowie sozialer Kompetenzen
    •  Koordinierung von individuellem Nachhilfe- und Förderunterricht durch Dritte, wie z.B. durch

              Lehr- oder Honorarkräfte



Voraussetzungen

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung oder einen Abschluss des 1. Staatsexamen bzw. Bachelorabschluss des Studiengangs Lehramt
  • Kenntnisse der Hilfe- und Erziehungsplanung
  • Qualifizierte Kenntnisse der Schulpädagogik
  • Kenntnisse über das Schulsystem und über außerschulische Fördermaßnahmen in der Region bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Berufserfahrung in einem entsprechenden Arbeitsfeld ist wünschenswert

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

 

 

Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Zu den Aufgabeninhalten:

Herr Hammersen (Tel.: 0201/88- 51 957), FB 51 –Jugendamt-.

Zum Verfahrensablauf:

Frau Mötter (Tel.: 0201/88-10 213), FB 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

 

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in Papierform -aus Gründen des Umweltschutzes- ohne Bewerbungsmappen o.ä. (eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt) bis zum 08.09.2017 unter Angabe der Kennziffer 2017-29-51-SuE an:

 

Stadt Essen

Organisation und Personalwirtschaft

45121 Essen

 

Bei elektronischer Übermittlung Ihrer Bewerbung verschicken Sie bitte nur Anlagen in gängigen Formaten und möglichst geringer Datengröße an das Postfach:

 

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Lehrkräfte, Trainer, Ausbilder
Arbeitsort Porscheplatz 1, 45127 Essen

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Stadt Essen

Stadt Essen

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Gisela Thier
Porscheplatz 1, 45127 Essen
gisela.thier@orga-personal.essen.de
Telefon: 02018810222
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Die die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren