Klimaschutzmanager/-in in Essen

Stadt Essen veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Essen bietet Chancen

 

Herzlich willkommen im Herzen des Ruhrgebiets, herzlich willkommen in Essen. Als Großstadt mit 595.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, Konzern- und Messestadt, Heimat von 3 DAX-Konzernen, Hochschulstandort und Grüne Hauptstadt Europas sind wir mit über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Stadtgebiet.

 


Die Stadt Essen sucht für das Umweltamt im Rahmen des Projektes „Climate Active Neighbourhoods“ ab sofort eine/n

 

Klimaschutzmanager/-in

 

Es handelt sich um einen bis zum 30.06.2019 befristeten Einsatz.

 

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 TVöD.

 

Das Projekt „Climate Active Neighbourhoods“ aus dem EU-Förderprogramm Interreg NWE wird durch ein internationales Projektkonsortium unter Führung des Klima-Bündnis e.V. bearbeitet. Grundgedanke des Projektes ist es über Aktivierung auf Quartiersebene eine breite Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger bei der Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen zu erreichen.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem verantwortungsvollen Aufgabengebiet
  • 30 Tage Urlaub sowie eine jährliche Sonderzahlung
  • Eine Standortgarantie innerhalb von Essen
  • Gezielte Programme zur Gesundheitsförderung



Aufgabenstellungen:

  • Management von Projektaktivitäten aus dem EU-Projekt „Climate Active Neighbourhoods“ zur effektiven Umsetzung der Klimaschutzstrategie
  • Durchführung innovativer, partizipativer Kooperationsprojekte mit Bürgerinnen und Bürgern, Initiativen und Unternehmen
  • Eigenständige Umsetzung von Kampagnen unter Nutzung bereits entwickelter und neuer Strukturen und Werkzeuge und mit intensiver Einbindung von Multiplikatoren / Change Agents in Abstimmung mit Projektleitung und Kooperationspartnern
  • Konzeption und Vorbereitung von öffentlichen Veranstaltungen zur lokalen Aktivierung
  • Abstimmung mit den internationalen Projektpartnern
  • Ansprechpartner/in für lokale Kooperationspartner zum Thema Reallabor/Living Labs
  • Beratung von Bürgerinnen und Bürgern im Projekt CAN
  • Risiko- und Qualitätsmanagement
  • Monitoring der Umsetzungsprojekte
  • Mitwirkung an den Internetangeboten

 

Voraussetzungen

 

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt in den Bereichen Nachhaltigkeit/Klimaschutz
  • Nachgewiesene Erfahrungen im Projektmanagement
  • Gute Fachkenntnisse und die Bereitschaft sich weitere fachspezifische Kenntnisse anzueignen
  • Erfahrungen im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern sowie mit Unternehmen und Institutionen
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Eigeninitiative
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Überzeugungskraft
  • Dienstleistungsorientierung


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Die Stadt Essen fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Sie bittet deshalb besonders Frauen sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen bevorzugt eingestellt.

 

Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Zu den Aufgabeninhalten:

Herr Sinn (Tel.: 0201/88-59 000) oder Herr Lipsius (Tel.: 0201/88-59 200), FB 59 -Umweltamt-.

Zum Verfahrensablauf:

Frau Dommershausen (Tel.: 0201/88-10 212), FB 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

 

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis über Ihr abgeschlossenes Studium und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) bis zum 21.09.2018 unter Angabe der Kennziffer 2018-67-59-TD an:

 

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

 

oder

 

Stadt Essen

Organisation und Personalwirtschaft

45121 Essen

 

(In Papierform eingereichte Unterlagen werden -aus Gründen des Umweltschutzes- nicht zurückgesandt.)



Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Rathaus, Porscheplatz 1, 45121 Essen

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Stadt Essen

Stadt Essen

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Gisela Thier
Porscheplatz 1, 45127 Essen
gisela.thier@orga-personal.essen.de
Telefon: 02018810222
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.