Fachangestellte für Bäderbetriebe in Sprockhövel

Stellenbeschreibung

Die Stadt Sprockhövel sucht für ihren Kommunalen Eigenbetrieb Zentrale Gebäudebewirtschaftung -ZGS- zum nächstmöglichen Termin

 

    eine ausgebildete Fachangestellte für Bäderbetriebe oder

    einen ausgebildeten Fachangestellten für Bäderbetriebe

 

Es handelt sich um eine unbefristete Tätigkeit, die im Rahmen des Jahreszeitenausgleiches gem. § 6 TVöD einen auf das Jahr bezogenen Umfang von insgesamt 39,0 Wochenstunden umfasst.

 

Einsatzort wird das städtische Freibad im Ortsteil Niedersprockhövel sein.

Die tatsächliche Arbeitszeit ist mit erhöhter Arbeitszeit während der Freibadsaison incl. der Saisonvorbereitungszeit und der Einwinterung (April –Oktober) sowie mit geringerer Arbeitszeit im restlichen Jahr zu leisten.

 

Bewerberinnen und Bewerber müssen über gründliche Kenntnisse in öffentlichen Bädern verfügen und in der Lage sein, das Bad und die technischen Anlagen selbständig zu beaufsichtigen.

Daher werden nur Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter mit entsprechender fachlicher Ausbildung gesucht.

 

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 TVöD mit der Möglichkeit einer Eingruppierung nach Entgeltgruppe 6 TVöD nach entsprechender Bewährung.

 

Auf die gesetzlichen Rahmenbedingungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) sowie des Frauenförderplanes (FFP) wird hingewiesen.

 

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 2 SGB IX gleichgestellte Personen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei sonst gleicher Eignung, vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt.

Zum Nachweis Ihrer ggf. vorliegenden Schwerbehinderteneigenschaft werden Sie gebeten, Ihrer Bewerbung eine Kopie Ihres Schwerbehindertenausweises beizufügen.

 

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen in Kopie (Lebenslauf, Prüfungszeugnis etc.) senden Sie bitte bis zum 01.06.2018 an den

 

Bürgermeister der Stadt Sprockhövel

-Sachgebiet Personaldienste-

Rathausplatz 4

45549 Sprockhövel

 

oder per E-Mail in einer zusammenhängenden pdf-Datei an

bewerbung@sprockhoevel.de

 

       

 

Sofern Ihre Bewerbung ggf. nicht berücksichtigt werden kann, werden Bewerbungs-unterlagen nicht zurückgeschickt, sondern datenschutzgerecht vernichtet.

 

Ergänzende fernmündliche Informationen erhalten Sie auf Wunsch unter der Rufnummer 02339/917-391.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung keine
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Bleichwiese 9, 45549 Sprockhövel

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Stadt Sprockhövel

Stadt Sprockhövel

Kontakt für Bewerbung

Herr Holger Vorberg
Sachgebiet Personaldienste
Rathausplatz 4, 45549 Sprockhövel
vorberg@sprockhoevel.de
Telefon: 02339/917-249
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.