Dipl.-Ingenieur/in (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Chemie, Bauingenieurwesen, Umwelttechnik und Ressourcenmanagement, Energie- oder Versorgungstechnik, Maschinenbau oder Verfahrenstechnik (m/w/d) in Essen

Stadt Essen veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Essen bietet Chancen

 

Herzlich willkommen im Herzen des Ruhrgebiets, herzlich Willkommen in Essen. Als Großstadt mit 595.000 Einwohnerinnen und Einwohnern und Grüne Hauptstadt Europas sind wir mit über 9.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Stadtgebiet.

 

Wir suchen für die Untere Wasserbehörde zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

 

Dipl.-Ingenieur/in (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung

Chemie, Bauingenieurwesen, Umwelttechnik und Ressourcenmanagement, Energie- oder Versorgungstechnik, Maschinenbau oder Verfahrenstechnik (m/w/d)

 

Es handelt sich um einen befristeten Einsatz für die Dauer eines Jahres.

 

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TVöD/ING.

 

Das Aufgabengebiet kann auch mit zwei Teilzeitkräften mit der Hälfte der Wochenarbeitszeit besetzt werden. Die Arbeitszeitgestaltung von Teilzeitkräften muss die Nutzung eines gemeinsamen Arbeitsplatzes ermöglichen.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem verantwortungsvollen Aufgabengebiet
  • 30 Tage Urlaub sowie eine jährliche Sonderzahlung
  • Eine Standortgarantie innerhalb von Essen
  • Gezielte Programme zur Gesundheitsförderung
  • Kontrolle illegaler Gewerbebetriebe nach dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG), dem Landeswassergesetz (LWG) und den untergesetzlichen Regelwerken; schwerpunktmäßig Indirekteinleitung gewerblicher Abwässer, Lagerung und Umgang mit  wassergefährdenden Stoffen-  und Altfahrzeugverordnung (AltfahrzeugV)
  • Recherche und Überprüfung der gewerblichen Betriebe, Vor-Ort-Kontrollen illegaler Betriebe
  • Anlassüberwachung
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben

 

Aufgabenstellungen:

  • Kontrolle illegaler Gewerbebetriebe nach dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG), dem Landeswassergesetz (LWG) und den untergesetzlichen Regelwerken; schwerpunktmäßig Indirekteinleitung gewerblicher Abwässer, Lagerung und Umgang mit  wassergefährdenden Stoffen-  und Altfahrzeugverordnung (AltfahrzeugV)
  • Recherche und Überprüfung der gewerblichen Betriebe, Vor-Ort-Kontrollen illegaler Betriebe
  • Anlassüberwachung
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben

Voraussetzungen

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • Mindestens mit Bachelor abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Chemie, Bauingenieurwesen (möglichst mit einem umwelttechnischen Schwerpunkt), Umwelttechnik und Ressourcenmanagement, Energie- und Versorgungstechnik, Maschinenbau oder Verfahrenstechnik
  • Umfassende Kenntnisse des Wasserrechts
  • Kenntnisse des Immissionsschutzrechts
  • Gute Kenntnisse über den allgemeinen Stand der Technik und über das Verhalten von Schadstoffen in der Umwelt
  • Kenntnisse des allgemeinen Verwaltungsrechts, insbesondere des Ordnungsrechts
  • Kenntnisse der Verwaltungsstrukturen und -abläufe

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

   

Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Zu den Aufgabeninhalten:

Herr Erbing (Tel. 0201/88- 69 220), Fachbereich 59 -Umweltamt-.

Zum Verfahrensablauf:

Frau Dommershausen (Tel.: 0201/88-10 212), Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-

 

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis über Ihr abgeschlossenes Studium und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) im PDF-Format bis zum 07.02.2020 unter Angabe der Kennziffer 2020-03-59-TD an:

 

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

 

oder

 

Stadt Essen

Organisation und Personalwirtschaft

45121 Essen

 

  (In Papierform eingereichte Unterlagen werden -aus Gründen des Umweltschutzes- nicht zurückgesandt.)


Jetzt bewerben

Dipl.-Ingenieur/in (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Chemie, Bauingenieurwesen, Umwelttechnik und Ressourcenmanagement, Energie- oder Versorgungstechnik, Maschinenbau oder Verfahrenstechnik (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über ruhrgebietJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Essen Stadt Essen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Rathaus, Porscheplatz 1, 45127 Essen

Arbeitgeber

Stadt Essen

Kontakt für Bewerbung

Frau Gisela Thier

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Essen
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.