Datenschutzbeauftragte/n in Essen

Stellenbeschreibung

Essen bietet Chancen

 

Herzlich willkommen im Herzen des Ruhrgebiets,herzlich willkommen in Essen. Als Großstadt mit 595.000 Einwohnerinnen undEinwohnern, Konzern- und   Messestadt,Heimat von 3 DAX-Konzernen, Hochschulstandort und Grüne Hauptstadt Europas sindwir mit über 9.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der größte Arbeitgeber imStadtgebiet.

 

Die Stadt Essen sucht für den Aufgabenbereich

zentrale Datenschutzangelegenheiten (SchwerpunktVerwaltung) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

 

 

Datenschutzbeauftragte/n

 


DieVergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD.

Beieinem bestehenden Beamtenverhältnis besteht unter Berücksichtigung derLaufbahnverordnung NRW dieMöglichkeit in ein Beamtenverhältnis übernommen zu werden. Die Tätigkeit istnach Bes. Gr. A 13 (Laufbahngruppe2, zweites Einstiegsamt) LBesO bewertet.

 

DasAufgabengebiet kann auch mit zwei Teilzeitkräften mit jeweils der Hälfte derregelmäßigen Wochenarbeitszeit bei Abdeckung der Kernarbeitszeiten besetztwerden. Da nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung steht, muss der Einsatz ingemeinsamer Abstimmung im jeweiligen Wechsel erfolgen.

 

Wir bietenIhnen:

·      Eine interessante undabwechslungsreiche Tätigkeit mit einem verantwortungsvollen Aufgabengebiet

·      30 Tage Urlaub

·      Eine Standortgarantie innerhalbvon Essen

·      Gezielte Programme zurGesundheitsförderung

 

Aufgabenstellungen:

·        Allgemeine Datenschutzangelegenheiten

·                  Datenschutzrechtliche Beratung derBehördenleitung, Fachbereiche, Personalvertretung, Gleichstellungsstelle,städtischen Bediensteten, eigenbetrieblichen Einrichtungen der Stadt Essen, ggf.Tochtergesellschaften

·                  Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde

·                  Information der Fachbereiche über wichtige datenschutzrechtlicheMaßnahmen sowie Neuerungen

·                  Motivation, Sensibilisierung und Schulung vonMitarbeiter/-innen

·                  Bürgerservicefunktionen, wie u.a.Entgegennahme von allgemeinen Anregungen, Beschwerden, Eingaben

·                  Öffentlichkeitsarbeit, Erarbeitung undHerausgabe von Bürgerinformationen

·        Schwerpunkt „Bereich Verwaltung“

·                  Datenschutzstrategische Steuerungsfunktion

·                  Operationale Servicefunktion für denDienstbetrieb

·                  Beobachtung und fachliche Bewertunganstehender genereller datenschutzrechtlicher Problemlageninnerhalb der Stadt Essen

·                  Überwachung/Kontrolle der Verwaltung mit Einhaltungder Vorgaben zu Datenschutz und Datensicherheit

Voraussetzungen

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

·         Abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium (2. juristisches Staatsexamen), möglichst mit Interessenschwerpunkt im Öffentlichem Recht, oder

·         Abgeschlossenes Studium des Studienganges kommunaler Verwaltungsdienst (Bachelor of Laws / Dipl. Verwaltungswirt/in) bzw. abgeschlossener Verwaltungslehrgang II, mit mehrjähriger beruflicher Erfahrung in rechtlichen Themenfeldern.

 

                     

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


 

Die Stadt Essen fördert die Gleichstellung vonFrauen. Sie bittet deshalb besonders Frauen sich zu bewerben. Bei gleicherEignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen bevorzugteingestellt.

 

Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Zu den Aufgabeninhalten:

Herr Achatz (Tel.: 0201/88-11 100), Fachbereich 11 -Amt für Zentralen Service-.
Zum Verfahrensablauf:
Frau Schmitz (Tel.: 0201/88-10 210), Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

 

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis überdie abgeschlossenes Studium und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) im pdf.Dateiformat zum 28.12.2018unter Angabe der Kennziffer2018-30-11-VE an:

 

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

 

oder postalisch

 

Stadt Essen

Organisation undPersonalwirtschaft

45121 Essen

 

(In Papierform eingereichte Unterlagen werden -aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurückgesandt.)

 

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Rathaus, Porscheplatz 1, 45121 Essen

Arbeitgeber

Stadt Essen

Kontakt für Bewerbung

Frau Gisela Thier
Porscheplatz 1, 45127 Essen gisela.thier@orga-personal.essen.de
Telefon: 02018810222

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Essen
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.