Behindertenassistenz (m/w/d) Vollzeit / Teilzeit in Dortmund - Kirchhörde in Dortmund Kirchhörde

SAB.Ruhr veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Ihr Einsatz in der Behindertenassistenz – Inhalte und Aufgaben:

Im Rahmen des Persönlichen Budgets (SB-Leistungen) soll ein Team entstehen für die Alltagsbegleitung, Unterstützung und aktive Teilhabe  am gesellschaftlichen Leben eines jungen, freundlichen Mannes mit hohem Hilfebedarf. 4 Personen mit unterschiedlichen Stundenkontingenten gibt es schon. Aufgrund von anfallenden grundpflegerischen Tätigkeiten werden Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Heilerziehungspflege/ Pflegehilfskräfte/ Rehabilitationspädagogik und Sonderpädagogik bevorzugt gesucht.Diese sollten auch gern in einer 1:1-Betreuung arbeiten.

Wichtige Merkmale ++ Kurzbeschreibung des Kunden

J. ist ein schlanker, 31 Jahre alter Mann, permanent auf den Rollstuhl angewiesen, nicht sprechend und in allen Belangen des täglichen Lebens auf Hilfe angewiesen.J. hat ein Epilepsieleiden und ist phasenweise dadurch zusätzlich beeinträchtigt.Er besucht keine geschützte Werkstatt, ist also tagsüber zu Hause.Er lebt mit seiner Mutter in der gemeinsamen Wohnung.J. hat Interesse an Sprache, Musik, spirituellen Inhalten und kulturellen Angeboten.In seinem Alltag nimmt die Mobilisierung und der Erhalt seiner körperlichen Fähigkeiten eine große Rolle ein. Er benötigt empathische Menschen an seiner Seite, diie auf diese Bedürfnisse einzugehen verstehen.In ca. 1 Jahr wird J. umziehen nach Dortmund-Eving in ein generationsübergreifendes und inklusives Wohnprojekt und dort in einer kleinen WG mit zwei weiteren männlichen Personen seines Alters mit mentaler Beeinträchtigung leben. Auch dort soll die Begleitung von J. fortgeführt werden.Die Einarbeitung erfolgt ausführlich und gründlich durch die Mutter und einen erfahrenen Assistenten.

Dauer der Einsätze/Dienstplanung

Kernarbeitszeit: 08:00 Uhr - 24:00 Uhr

Dienste: individuell

Wochenenddienste: 1x monatlich

Anforderungsprofil an Bewerber:

Die begleitenden Assistent*innen sind die Brücke zu Sozialkontakten und zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben im Leben von J.Er ist auf empathische, einfühlsame Menschen angewiesen, die eine grundsätzlich positive Lebenseinstellung mitbringen. Darüber hinaus werden folgende Qualitäten gewünscht:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Vorerfahrung im Umgang mit Menschen mit Hilfebedarf
  • ein selbstbewusstes, der Welt zugewandtes Wesen
  • gepflegtes Äußeres
  • Berührungspunkte mit Anthroposophie von Vorteil (durch Praktika, Ausbildung, Biografie)
  • körperliche Belastbarkeit – das Tragen, Lagern und Handling rund um die Hilfsmittel muss sichergestellt sein
  • Kooperations-, Kritik- und Konfliktfähigkeit im Team
  • aktive Beteiligung an der gemeinsamen Planung und Durchführung von kreativen Aktivitäten im Tageslauf
  • Führerschein (eigenes Auto für die Anfahrt von Vorteil, der derzeitige Wohnort hat keine guten ÖPNV-Verbindungen) und Fahrpraxis mit größeren Autos
  • Menschen, die nicht rauchen, werden besonders begrüßt

Diese Aufgabe ist nicht geeignet als Kurzzeitjob.

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit:

  • für die Engagement, Zuverlässigkeit und Freude an der Arbeit mit behinderten Menschen zum beruflichen Selbstverständnis gehören,
  • die eine übergreifende interne Zusammenarbeit mit anderen Fachrichtungen als Bereicherung sehen
  • mit der Bereitschaft zur intensiven Kooperation mit den Eltern und den Kollegen
  • mit der Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Erstellen von Dokumentationsberichten
  • Selbstständigkeit und Sicherheit
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit, Problemanalyse- und Problemlösefähigkeit
  • Teamorientierter Arbeitsstil, kooperatives Verhalten,
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Unsere Erwartungen:

  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Kontaktfreudigkeit, ein korrektes und gepflegtes persönliches Erscheinungsbild
  • Selbstständiges Arbeiten,
  • Einen vorhandenen und gültigen Führerschein der Klasse B
  • gutes Reflexionsvermögen, Teamfähigkeit und Teamgeist, sowie die gesundheitliche Eignung zum Ausüben des Berufes
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Wir fördern die Chancengleichheit aller Beschäftigten. Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion oder sexueller Orientierung.

Jetzt bewerben

Behindertenassistenz (m/w/d) Vollzeit / Teilzeit in Dortmund - Kirchhörde

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über ruhrgebietJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

SAB.Ruhr SAB.Ruhr

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung keine
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort :-), - Dortmund Kirchhörde

Arbeitgeber

SAB.Ruhr

Kontakt für Bewerbung

Frau Miriam Walter

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.