Bachelor of Laws, Bachelor of Arts (FHöV) bzw. Diplom- Verwaltungswirt/in Fachrichtung Kommunalverwaltung (FHöV), oder Verwaltungsfachwirt/in (m/w/d) in Essen

Stadt Essen veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Essen bietet Chancen
               

Für den Aufgabenbereich Projektmanagement und Koordinierung im Geschäftsbereich 6 -Umwelt, Verkehr und Sport- suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen  

 

Bachelor of Laws, Bachelor of Arts (FHöV) bzw.

 Diplom- Verwaltungswirt/in Fachrichtung Kommunalverwaltung (FHöV),

oder Verwaltungsfachwirt/in (m/w/d)

 

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 TVöD.

 

Bei einem bestehenden Beamtenverhältnis besteht unter Berücksichtigung der Laufbahnverordnung NRW die Möglichkeit, in ein Beamtenverhältnis der Bewertung Bes.Gr. A 12 LBesO übernommen zu werden.

 

Ziel der Stelle ist die Unterstützung des Geschäftsbereichsvorstandes und Ersten Betriebsleiterin der eigenbetriebsähnlichen Einrichtung Sport- und Bäderbetriebe Essen (SBE) bei der Steuerung der SBE. Die SBE sorgen mit einem hohen Pflege-, Bau- und Unterhaltungsstandard ihrer Sportanlagen und Bäder für attraktive Sportangebote. Darüber hinaus entwickeln die SBE bedarfsorientiert sportfachliche Konzepte, wie beispielsweise die Entwicklung neuer Sportanlagen und -räume, die bedarfsorientierte Neugestaltung vorhandener Anlagen oder die Förderung des Leistungssportes.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem verantwortungsvollen Aufgabengebiet
  • 30 Tage Urlaub sowie eine jährliche Sonderzahlung
  • Eine Standortgarantie innerhalb von Essen
  • Gezielte Programme zur Gesundheitsförderung
  • Koordinierung und fachbereichsübergreifende Begleitung von Projekten der SBE, die der Steuerung der Ersten Betriebsleiterin (Geschäftsbereichsvorstand 6) obliegen
  • Beratung und Unterstützung des Vorstandes bei Projekten der SBE
  • Leitung/Teilnahme von/an Projekt-/Arbeitsgruppen
  • Projektcontrolling (Prozesssteuerung, Projektdokumentation und Öffentlichkeitsarbeit)

 

Aufgabenstellungen:

  • Koordinierung und fachbereichsübergreifende Begleitung von Projekten der SBE, die der Steuerung der Ersten Betriebsleiterin (Geschäftsbereichsvorstand 6) obliegen
  • Beratung und Unterstützung des Vorstandes bei Projekten der SBE
  • Leitung/Teilnahme von/an Projekt-/Arbeitsgruppen
  • Projektcontrolling (Prozesssteuerung, Projektdokumentation und Öffentlichkeitsarbeit)

Voraussetzungen

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • Abschluss zum/zur Bachelor of Laws (FHöV) bzw. Bachelor of Arts (FHöV) (m/w/d) oder Diplom- Verwaltungswirt/in (FHöV) (m/w/d) bzw. abgeschlossener Verwaltungslehrgang II
  • Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Elemente und des Controllings
  • Kenntnisse im Projektmanagement und in der Projektsteuerung
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office Anwendungen, SAP R/3) wünschenswert bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Bereitschaft zur Erledigung der dienstlichen Aufgaben auch außerhalb der üblichen Rahmenarbeitszeiten (z.B. bei Teilnahme an Ausschusssitzungen)
  • Die Aufgabenwahrnehmung erfordert ein hohes Maß an Belastbarkeit, Entscheidungsvermögen, Flexibilität, geistiger Beweglichkeit, Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft. Darüber hinaus werden Konfliktfähigkeit, Überzeugungskraft, analytisches Denkvermögen, innovatives Denken, konzeptionelles Arbeiten, Organisation- und Planungsvermögen und Teamfähigkeit erwartet

                                                                                                                                      

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

 

Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Zu den Aufgabeninhalten:

Herr Fliegner (Tel. 0201/88-88 307), Geschäftsbereich 6 -Umwelt, Verkehr und Sport-.

Zum Verfahrensablauf:

Frau Schmitz (Tel.: 0201/88-10 210), Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

 

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis über Ihr abgeschlossenes Studium und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) im pdf.-Format bis zum 28.02.2020 unter Angabe der Kennziffer 2020-07-GB6-VE an:

 

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

 

oder

postalisch an

 

Stadt Essen

Organisation und Personalwirtschaft

45121 Essen

 

(In Papierform eingereichte Unterlagen werden -aus Gründen des Umweltschutzes- nicht zurückgesandt.)

 

Jetzt bewerben

Bachelor of Laws, Bachelor of Arts (FHöV) bzw. Diplom- Verwaltungswirt/in Fachrichtung Kommunalverwaltung (FHöV), oder Verwaltungsfachwirt/in (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über ruhrgebietJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Essen Stadt Essen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Rathaus, Porscheplatz 1, 45127 Essen

Arbeitgeber

Stadt Essen

Kontakt für Bewerbung

Frau Gisela Thier

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Essen
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.