Ausbildung zum Finanzwirt (m/w/d) in Herne

Finanzämter in NRW veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die duale Ausbildung zur Finanzwirtin oder zum Finanzwirt umfasst einen Zeitraum von zwei Jahren. Die fachtheoretischen Inhalte eignen Sie sich an der Landesfinanzschule an, während Sie sich mit der Berufspraxis in einem unserer Finanzämter vertraut machen. In den Ausbildungsfinanzämtern erwartet Sie ein Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, das Sie begleiten und fördern wird und auf diese Aufgabe besonders vorbereitet ist. Für die gesamte Ausbildung gelten verbindliche Standards.


Berufliche Perspektiven
Als Finanzwirtin oder Finanzwirt gehören Sie im Falle der Übernahme der Laufbahngruppe 1, zweites Einstiegsamt (vormals: mittlerer Dienst) an. Sie arbeiten vorwiegend im Innendienst eines Finanzamtes und sind zum Beispiel in der Bearbeitung von Steuererklärungen, in der Zahlungsabwicklung oder im Bereich der Erbschaft- und Schenkungssteuerbearbeitung eingesetzt. Bei entsprechender beruflicher Entwicklung ist darüber hinaus eine Tätigkeit im Außendienst zur Prüfung der vollständigen und richtigen Einbehaltung der Lohnsteuer durch Arbeitgeber möglich. Auch in den Spielcasinos des Landes Nordrhein-Westfalen, zum Beispiel in Aachen, Bad-Oeynhausen, Dortmund und Duisburg, arbeiten Finanzwirtinnen und Finanzwirte als Revisorinnen und Revisoren.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch die Aufstiegsmöglichkeit in die nächst höhere Laufbahn an. Entscheidend hierfür sind Ihre Persönlichkeit und Ihre Leistungen während der Berufsausübung von einigen Jahren.

Voraussetzungen

Wir erwarten

  • Fachoberschulreife oder einen vergleichbaren Bildungsabschluss
  • Teamfähigkeit, Entschlussfreude und Entschlusskraft
  • Organisationsfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhäng
  • Mindestens befriedigende Leistungen während der Schulzeit und eine erfolgreiche Teilnahme an unserem Auswahlverfahren
  • Sie sollten im Zeitpunkt der Einstellung nicht älter als 39 Jahre sein. Ausnahmen der Altersgrenze sind möglich. So gelten zum Beispiel weiter gehende Altersgrenzen bei Kindererziehungszeiten, bei Pflegezeiten von nahen Angehörigen, bei ehemaligen Zeitsoldatinnen und Zeitsoldaten oder bei schwerbehinderten Menschen.

 

 



Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Mittlere Reife
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Finanzamt Herne, Markgrafenstr. 12, 44623 Herne

Arbeitgeber

Finanzämter in NRW

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Finanzämter in NRW
Ausbildung zum Finanzwirt (m/w/d)
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.