Assistenzärztin/-arzt – Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik im St. Marien Hospital Eickel in Herne

St. Marien Hospital Eickel veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ist eine dynamisch wachsende kirchliche Gruppe von Akutkrankenhäusern und Fachkliniken der maximalen Breitenversorgung, Altenpflegeeinrichtungen, Hospizen und diversen Schulungseinrichtungen.
Die Standorte in Herne und Witten stellen mit derzeit über 4.300 Mitarbeitern und mehr als 1.500 Planbetten die überregionale Versorgung mitten im Ruhrgebiet sicher. Alle Gruppenmitglieder zeichnen sich durch fachliche Kompetenz und Menschlichkeit aus.


Wir suchen für unsere Fachklinik St. Marien-Hospital Eickel, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, zum nächstmöglichen Termin eine/n


Assistenzärztin/-arzt – Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik


Das St. Marien-Hospital Eickel übernimmt die Pflichtversorgung für die Stadt Herne mit 159 stationär psychiatrischen Betten, 53 tagesklinischen Plätzen, einer Institutsambulanz an zwei Standorten inklusive Methadonsubstitution sowie einer Rehabilitationseinrichtung. 

Zudem stellt die Klinik den psychiatrischen Krisendienst und kooperiert in einem Netzwerk gemeindepsychiatrischer Dienste im Sucht-, Drogen-, Alten-, Präventions- und Rehabilitationsbereich. Ambulante Dienste in psychiatrischer Pflege und betreutem Wohnen runden die psychiatrische Versorgung aus einer Hand ab. Die Klinik ist aufgrund ihrer Konzeption der „offenen Psychiatrie“ überregional renommiert.

Die Attraktivität der Stelle liegt im außergewöhnlich breiten Leistungsspektrum der Klinik, die Tätigkeiten in allen Facetten der psychiatrisch-psychotherapeutischen Versorgung ermöglicht.


Ihr Profil


  • Approbation als Arzt/Ärztin
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Patientenorientierte, kontaktfreudige und kollegiale Persönlichkeit


Wir bieten


  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit sehr guten Entwicklungschancen in einer zukunftsorientierten kirchlichen Gruppe mit hoher Arbeitsplatzsicherheit
  • Einen sehr patientenorientierten Arbeitsplatz aufgrund der Konzeption einer offenen Psychiatrie
  • Übernahme von Fortbildungskosten
  • Fast alle für die Facharztqualifikation geforderten Weiterbildungsinhalte hausintern und ohne anfallende Kosten
  • Möglichkeit zur Promotion
  • Ein sehr angenehmes, kollegiales Betriebsklima
  • Verschiedene Einsatzmöglichkeiten aufgrund des expandierenden, umfassenden Leistungsspektrums der Klinik
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des deutschen Caritasverbandes mit attraktiven Sozialleistungen sowie einer zusätzlichen Altersvorsorge
  • Kinderbetreuung in der eigenen Kindertagesstätte möglich, auch kurzfristig und in Notfällen


Der Chefarzt ist zur vollen Weiterbildung in Psychiatrie und Psychotherapie (48 Monate) ermächtigt. Es besteht Wohnmöglichkeit in einem Appartement unseres Personalwohnhauses. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Chefarzt Dr. Nyhuis (Sekretariat Telefon-Nr. 02325–374–1010) zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Marienstraße 2, 44651 Herne

Arbeitgeber

St. Marien Hospital Eickel

Kontakt für Bewerbung

St. Marien Hospital Eickel
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.