Assistenzärztin/-arzt für Gefäßchirurgie in Witten

Marien Hospital Witten veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ist eine dynamisch wachsende kirchliche Gruppe von Akutkrankenhäusern und Fachkliniken der maximalen Breitenversorgung, Altenpflegeeinrichtungen, Hospizen und diversen Schulungseinrichtungen.
Die Standorte in Herne und Witten stellen mit derzeit über 4.300 Mitarbeitern und mehr als 1.500 Planbetten die überregionale Versorgung mitten im Ruhrgebiet sicher. Alle Gruppenmitglieder zeichnen sich durch fachliche Kompetenz und Menschlichkeit aus.



Wir suchen für unsere Klinik für Gefäßchirurgie, Endovaskuläre Chirurgie und Phlebologie im Marien Hospital Witten zum nächstmöglichen Termin eine/n

Assistenzärztin/-arzt für Gefäßchirurgie



Die Klinik für Gefäßchirurgie, Endovaskuläre Chirurgie und Phlebologie (Stellenschlüssel: 1-5-3) behandelt jährlich rund 1.400 stationäre und 8.000 ambulante Fälle und ist als Venenkompetenzzentrum zertifiziert. Der Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Stephan Langer ist Mitglied der Prüfungskommission der Ärztekammer und besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für Gefäßchirurgie und Phlebologie. Seit 2011 haben bereits fünf Kolleginnen und Kollegen erfolgreich ihre Weiterbildung Gefäßchirurgie absolviert und zwei die Schwerpunktbezeichnung Phlebologie erworben. Wir unterstützen Sie beim Erwerb des „endovaskulären Chirurgen“ und „endovaskulären Spezialisten“. Die Klinik bietet ein großes therapeutisches Spektrum, zu ihren Schwerpunkten zählen die Behandlung komplexer Aortenpathologien (fenestrierte und gebranchte Endoprothesen) und die offene und interventionelle Behandlung der AVK. Hierbei werden alle Katheter-Interventionen ausnahmslos durch die Gefäßchirurgie durchgeführt. Mit einem modernen Hybrid-Operationssaal und einer großen Gefäßambulanz stehen den Ärztinnen und Ärzten alle Möglichkeiten bereit eine Behandlung auf höchstem medizinischem Stand zu gewährleisten.




Ihr Profil

  • Approbation als Arzt/Ärztin
  • Idealerweise haben Sie bereits den „common trunk“ absolviert und streben nun die Facharztweiterbildung Gefäßchirurgie an
  • Interesse an Forschung und Lehre
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Patientenorientierte, kommunikative und kollegiale Persönlichkeit




Wir bieten

  • Eine anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochqualifizierten, aufgeschlossenen und kollegialen Team
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten, zur Dissertation oder Habilitation
  • Umfangreiche interne sowie externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des deutschen Caritasverbandes mit attraktiven Sozialleistungen sowie einer zusätzlichen Altersvorsorge




Für fachliche Auskünfte steht Ihnen gerne unser Chefarzt, Priv.-Doz. Dr. med. Stephan Langer, (Sekretariat: Telefon-Nr.: 02302-173-1223) zur Verfügung.



Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Marienpl. 2, 58452 Witten

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Marien Hospital Witten

Marien Hospital Witten

Kontakt für Bewerbung

St. Elisabeth Gruppe GmbH
Personalabteilung
Hospitalstraße 19, 44649 Herne
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.