Applikationsmanager/in (m/w/d) für die Bereiche DMS/E-Akte und Serviceportal in Essen

Stadt Essen veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Essen bietet Chancen

 

Herzlich willkommen im Herzen des Ruhrgebiets, herzlich willkommen in Essen. Als Großstadt mit 591.000 Einwohnerinnen und Einwohnern und Grüne Hauptstadt Europas sind wir mit über 9.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Stadtgebiet.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Essener

Systemhaus eine/n

 

Applikationsmanager/in (m/w/d)

für die Bereiche DMS/E-Akte und Serviceportal

 

Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und Berufserfahrung bis zur Entgeltgruppe 12 TVöD.

 

Das Aufgabengebiet kann auch mit zwei Teilzeitkräften mit der Hälfte der regelmäßigen Wochenarbeitszeit besetzt werden.

 

Das Essener Systemhaus (ESH) als eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Essen, stellt für die Stadtverwaltung Essen und deren Beteiligungsunternehmen die informationstechnische Infrastruktur wirtschaftlich, ziel- und zukunftsorientiert bereit. Das ESH entwickelt hierfür die erforderlichen Konzepte, berät die Kunden, implementiert die notwendigen Anwendungen und sorgt für eine reibungslose Einbindung der Informationstechnik (IT) in das jeweilige Arbeitsumfeld.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem verantwortungsvollen Aufgabengebiet
  • 30 Tage Urlaub sowie eine jährliche Sonderzahlung
  • Eine Standortgarantie innerhalb von Essen
  • Gezielte Programme zur Gesundheitsförderung

 

Aufgabenstellung:

  • Übernahme von (Teil-)Projektleitungen im Rahmen der Einführung eines zentralen Dokumentenmanagementsystems (DMS) zur Realisierung der E-Akte
  • Einbindung von Fachverfahren über entsprechende Schnittstellen
  • Bereitstellung von Formulartechniken für das Serviceportal inklusive Implementierung von Fachprozessen
  • Koordination und Planung der technischen Umsetzung von Prozessen aus dem Onlinezugangsgesetz (OZG) und dem E-Government-Gesetz NRW (eGovG NRW)
  • Unterstützung der Anwenderinnen und Anwender im Second- und Third-Level-Support

Voraussetzungen

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • Abgeschlossenes Studium der (Verwaltungs-) Informatik oder ein vergleichbares Studium oder
  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in (m/w/d) mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung
  • Programmierkenntnisse und -erfahrungen in mindestens einer Programmiersprache
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement
  • Kenntnisse in der Digitalisierung von Geschäftsprozessen, im Umgang mit einer elektronischen Aktenlösung sowie im Bereich E-Government sind wünschenswert
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft, sich kurzfristig in neue Themen einzuarbeiten
  • Bereitschaft zu Tätigkeiten außerhalb der normalen Arbeitszeiten

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

 

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Herr Heyna (Tel.: 0201/88-17 250) oder

Herr Hesse (Tel.: 0201/88-17 200), ESH -Essener Systemhaus-.

 

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis über Ihr abgeschlossenes Studium bzw. abgeschlossene Ausbildung und falls vorhanden Arbeitszeugnisse) im PDF-Format bis zum 17.07.2020 unter Angabe der Kennziffer 2020-14-ESH-SD an:

 

 

Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

 

oder

postalisch an

 

Stadt Essen

Organisation und Personalwirtschaft

45121 Essen

 

(In Papierform eingereichte Unterlagen werden -aus Gründen des Umweltschutzes- nicht zurückgesandt.)

Jetzt bewerben

Applikationsmanager/in (m/w/d) für die Bereiche DMS/E-Akte und Serviceportal

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über ruhrgebietJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Essen Stadt Essen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Sonstiges
Arbeitsort Rathaus, Porscheplatz 1, 45127 Essen

Arbeitgeber

Stadt Essen

Kontakt für Bewerbung

Frau Gisela Thier

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Essen
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.