wir haben, was du suchst #Essen
Top Arbeitgeber - Essen
NEUE ARBEIT der Diakonie Essen arbeitshilfe- und berufsförderungsgemeinnützige GmbH Jobs
FUNKE MEDIEN NRW GmbH Jobs

1299 Jobs in Essen

Mehr anzeigen ↓

Essen

Als grünste Stadt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen ist die Großstadt Essen nicht nur ein beliebter Wohnort, sondern die Stadt im Ruhrgebiet zeichnet sich auch als bedeutender Industriestandort aus. Mit rund 566.000 Einwohnern ist Essen die viertgrößte Stadt in Nordrhein-Westfalen und somit eines der Oberzentren. Die kreisfreie Stadt, die zum Regierungsbezirk Düsseldorf zählt, ist Sitz zahlreicher Industrieunternehmen und dank der Universität Duisburg-Essen auch eine wichtige Hochschulstadt.

Industriezentrum Essen:

Im Spätmittelalter bedeutende Waffenschmiede entwickelte sich die ehemalige freie Reichsstadt Essen im Laufe der Zeit zu einem wichtigen Standort der Montanindustrie. Neben einer eigenen Kuxbörse und der Essener Zeche Zollverein, welche heute UNESCO Weltkulturerbe ist, war die Stadt lange Zeit von einer erfolgreichen Schwerindustriekultur geprägt. Nach dem Rückgang der Schwerindustrie durchlebte Essen jedoch erneut einen Industriewandel und ist heute vorwiegend als wichtiger Dienstleistungssektor in Nordrhein-Westfalen bekannt. Neben Dienstleistungen ist die Wirtschaftslandschaft auch durch die Medien sowie den Handel geprägt. Namhafte Unternehmen wie etwa RWE AG, Thyssen Krupp, Evonik Industries, Siemens AG sowie Hochtief, Medion, Schenker AG oder die Funke Mediengruppe haben Essen als Unternehmensstandort gewählt. Aber auch Energie- und Medizinkonzerne findet man in Essen vor, die ebenfalls zu einer florierenden Wirtschaft und attraktiven Berufsmöglichkeiten beitragen. Die Stellenangebote in Essen sind folglich vielseitig gesät. Ob als Maschinenbauer, Industriekaufmann oder Mediengestalter, die Stadt bietet vielerlei berufliche Möglichkeiten.

Hochschulstadt Essen:

Neben den zahlreichen Jobangeboten, die der wirtschaftliche Erfolg mit sich bringt, ist die Stadt zudem als renommierte Ausbildungsstätte bekannt. Neben der Universität Duisburg-Essen verfügt die Stadt auch über die Kunsthochschule Folkwang Universität sowie über zwölf Europaschulen. Auch die FOM Essen, die als Hochschule für Ökonomie und Management zu einer der größten privaten Hochschulen Deutschlands zählt, stellt eine erstklassige Bildungsstätte in Essen dar.

Kulturstadt und Einkaufsstadt Essen:

Wer sich kulturell weiterbilden möchte, findet in Essen ebenfalls verschiedenste Möglichkeiten. Die Stadt ist von einer vielfältigen Kulturlandschaft geprägt. Neben der Philharmonie Essen, dem Opernhaus Aalto Theater, dem Grillo-Theater und dem Theater im Rathaus Essen verfügt die Stadt in Nordrhein-Westfalen auch über zahlreiche Museen. Vor allem die ehemalige Zeche Zollverein und das Ruhr Museum sind bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt.

Besucher wissen die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten in Essen zu schätzen. Ob das Einkaufszentrum Limbecker Platz, die Fußgängerzone Kettwiger Straße oder die Rathaus Galerie Essen, die Stadt im Ruhrgebiet ist für ihre vielseitigen Einkaufsmöglichkeiten bekannt.

Darüber hinaus ist der Grugapark eine beliebte Freizeitadresse in Essen, bietet dieser doch mit über 70 Hektar Grünfläche zahlreiche Freizeitmöglichkeiten.

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.